Karaoké Rebecca Rebecca (musical)

Karaoké Rebecca Rebecca (musical)

3:26
Tonalité identique à l'original : Mi♭m, Fa♯m

Lire le karaoké de Rebecca

Paroles de Rebecca

Nachts in dem Haus am Meer seufzen die Schatten
Hüte dich fürchte dich denn alle Tür'n sind verboten
Versperrt und bewacht und wer hier eindringt
Soll verflucht sein und verloren
Jeder Raum in diesem Haus atmet Melancholie alle Dinge hier warten auf sie
Rebecca wo du auch immer bist
Dein Herz ist ruhlos wie die wilde freie See
Wenn der abend beginnt singt der Wind
Rebecca komm heim Rebecca
Aus dem Nebelreich zurück nach Manderley
Nichts was ihr sagt und tut bleibt ihr verborgen
Hüte dich fürchte dich sie lässt sich nicht bestehlen und rächt den Verrat
Wer sie beleidigt wird es eines Tages büßen
Dieses Haus ist ihr zu Haus alles wartet auf sie
Die sie liebten vergessen sie nie
Rebecca wo du auch immer bist
Dein Herz bleibt ruhlos wie die wilde freie See
Wenn der abend beginnt singt der Wind
Rebecca komm heim Rebecca
Aus dem Nebelreich zurück nach Manderley
Tu nicht was sie empört ich oh nein
Nimm nicht was ihr gehört
Nein wer sie stört wird zerstört
Sie ist fort wo du auch immer bist ich
Dein Herz bleibt ruhlos wie die wilde freie See
Wenn der abend beginnt singt der Wind
Rebecca komm heim Rebecca aus dem Nebelreich zurück nach Manderley

Toute reproduction interdite

Voir les paroles Signaler une erreur dans les paroles

Signaler une erreur dans les paroles

Envoyer Annuler

Discuter de Rebecca

Connectez-vous pour laisser un commentaire.